“Medien gelten als Spiegelbild der Gesellschaft, aber die Redaktionen heutzutage spiegeln nicht die Gesellschaft wider” Diskussionsrunde mit Nour Khelifi
Beteiligung im öffentlichen Raum | Veranstaltungen

“Medien gelten als Spiegelbild der Gesellschaft, aber die Redaktionen heutzutage spiegeln nicht die Gesellschaft wider” Diskussionsrunde mit Nour Khelifi

Am 1.Juli fand die vierte Veranstaltung zum Thema “Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist” mit der Referentin Nour Khelifi statt. Nisa-Nur Evren und Faris Awudu begleiteten die Teilnehmer*innen durch den Abend. “Diversität soll nicht nur am äußeren Erscheinungsbild festgemacht werden, es sollten viel mehr Lebensrealitäten in Redaktionen abgebildet werden” behauptet Nour…

“Wir erinnern daran, damit so etwas nie wieder passiert!” Diskussionsrunde mit Mohamed Amjahid
Beteiligung im öffentlichen Raum | Veranstaltungen

“Wir erinnern daran, damit so etwas nie wieder passiert!” Diskussionsrunde mit Mohamed Amjahid

Am Mittwochabend (2.Juni) kamen über 60 Menschen online über Zoom zusammen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Zu Gast wurde der Autor und Journalist Mohamed Amjahid eingeladen. Omeima Garci moderierte alle Teilnehmer*innen durch den Abend. Im ersten Teil wurde im Plenum über die kritische Betrachtung der deutschen Erinnerungskultur gesprochen. Mohamed Amjahid bezog sich hierbei auf sein…

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist- Demokratie talks!
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist- Demokratie talks!

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist. Die Selbst- & Fremdwahrnehmung von marginalisierten Menschen in Deutschland im Fokus der neuen Medien.”Digitale Abendveranstaltung mit Nour Khelifi am 01.07.2021 von 18:00-20:30 UhrUm Fortschritte bei der Gleichbehandlung aller Menschen und Lebensentwürfe zu erzielen, ist ein Kulturwandel in den Medienhäusern nötig und nicht wegzudenken. Damit ein…

Deutsche Gedenkkultur im Zeichen der   Erinnerungsüberlegenheit – Demokratie talks!
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

Deutsche Gedenkkultur im Zeichen der Erinnerungsüberlegenheit – Demokratie talks!

Hier die Einladung zum nächsten spannenden Demokratie Talk am Mittwoch, diesmal mit dem Journalisten Mohamed Amjahid. Sein neues Buch „Der weiße Fleck- eine Anleitung zu antirassistischem Denken“ ist gleich zum Bestseller geworden und auch er ist als Teil von „Die beste Instanz“ für den Grimme Online Award nominiert. Jede*r kann spontan entscheiden nach einer guten…

Wird wirklich nie wieder alles gut? Diskussionsrunde mit Alice Hasters und Max Czollek
Beteiligung im öffentlichen Raum | Jugendforum | Veranstaltungen

Wird wirklich nie wieder alles gut? Diskussionsrunde mit Alice Hasters und Max Czollek

Am Abend des 3. Mai kamen 180 Menschen online zusammen, um am Gespräch zwischen Max Czollek und Alice Hasters teilzunehmen. Der erste Teil der Veranstaltung wurde von Nisa-Nur und Julia Schwarz moderiert. Thematisiert wurde im Plenum die Wichtigkeit von Untröstlichkeit in der post-nationalsozialistischen & post-kolonialen Gesellschaft. Verschiedene Aspekte zur Solidarität wurden besprochen und spannende Gedanken…

“Es wird nie wieder alles gut”- Demokratie talks geht in die zweite Runde
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

“Es wird nie wieder alles gut”- Demokratie talks geht in die zweite Runde

Am 3. Mai wird es von 18:00-20:30 Uhr eine weitere spannende Veranstaltung mit den Referent*innen Alice Hasters und Max Czollek geben. Gemeinsam sprechen sie über die Wichtigkeit, Untröstlichkeit und Wut im Zusammenhang mit Rassismus. Anschließend besteht die Möglichkeit sich in Kleingruppen auszutauschen. Die Veranstaltung am 1. April mit der Referentin Kübra Gümüşay war bereits ein…

„Demokratie talks“ starten
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

„Demokratie talks“ starten

„Demokratie talks!“ ist eine partnerschaftsübergreifende digitale Veranstaltungsreihe, die für Jugendliche und Erwachsene vom ikm entwickelt wurde in Kooperation mit dem Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen, Selbst Sicher Sein 2.0 und Viel Theater Um Uns. Dabei werden einmal im Monat Expert*innen eingeladen, um gemeinsam über Anti-Schwarzem-Rassismus, Anti-Muslimischem-Rassismus, Antisemitismus und Intersektionalität zu diskutieren. Am 1. April findet von 20:00-22:00…