Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist- Demokratie talks!
|

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist- Demokratie talks!

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist. Die Selbst- & Fremdwahrnehmung von marginalisierten Menschen in Deutschland im Fokus der neuen Medien.“Digitale Abendveranstaltung mit Nour Khelifi am 01.07.2021 von 18:00-20:30 UhrUm Fortschritte bei der Gleichbehandlung aller Menschen und Lebensentwürfe zu erzielen, ist ein Kulturwandel in den Medienhäusern nötig und nicht wegzudenken. Damit ein…

Deutsche Gedenkkultur im Zeichen der   Erinnerungsüberlegenheit – Demokratie talks!
|

Deutsche Gedenkkultur im Zeichen der Erinnerungsüberlegenheit – Demokratie talks!

Hier die Einladung zum nächsten spannenden Demokratie Talk am Mittwoch, diesmal mit dem Journalisten Mohamed Amjahid. Sein neues Buch „Der weiße Fleck- eine Anleitung zu antirassistischem Denken“ ist gleich zum Bestseller geworden und auch er ist als Teil von „Die beste Instanz“ für den Grimme Online Award nominiert. Jede*r kann spontan entscheiden nach einer guten…

Wird wirklich nie wieder alles gut? Diskussionsrunde mit Alice Hasters und Max Czollek
| |

Wird wirklich nie wieder alles gut? Diskussionsrunde mit Alice Hasters und Max Czollek

Am Abend des 3. Mai kamen 180 Menschen online zusammen, um am Gespräch zwischen Max Czollek und Alice Hasters teilzunehmen. Der erste Teil der Veranstaltung wurde von Nisa-Nur und Julia Schwarz moderiert. Thematisiert wurde im Plenum die Wichtigkeit von Untröstlichkeit in der post-nationalsozialistischen & post-kolonialen Gesellschaft. Verschiedene Aspekte zur Solidarität wurden besprochen und spannende Gedanken…

„Es wird nie wieder alles gut“- Demokratie talks geht in die zweite Runde
|

„Es wird nie wieder alles gut“- Demokratie talks geht in die zweite Runde

Am 3. Mai wird es von 18:00-20:30 Uhr eine weitere spannende Veranstaltung mit den Referent*innen Alice Hasters und Max Czollek geben. Gemeinsam sprechen sie über die Wichtigkeit, Untröstlichkeit und Wut im Zusammenhang mit Rassismus. Anschließend besteht die Möglichkeit sich in Kleingruppen auszutauschen. Die Veranstaltung am 1. April mit der Referentin Kübra Gümüşay war bereits ein…

Hamburger Ramadan Pavillion 2021
|

Hamburger Ramadan Pavillion 2021

Nun ist es wieder soweit! Auch im diesen Jahr wird es wieder den Hamburger Ramadan Pavillon geben. Aufgrund der aktuellen Lage finden die Veranstaltungen im Live-Stream vom 23.-25. April ab 19:00Uhr statt. Ein spannendes Programm unter dem Thema“Durch Veränderung wachsen“erwartet Sie! Alle Informationen zu dem Programm finden Sie hier hh-rp.de/hhrp-2021/ . Der gesamte Pavillon im…

„Demokratie talks“ starten
|

„Demokratie talks“ starten

„Demokratie talks!“ ist eine partnerschaftsübergreifende digitale Veranstaltungsreihe, die für Jugendliche und Erwachsene vom ikm entwickelt wurde in Kooperation mit dem Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen, Selbst Sicher Sein 2.0 und Viel Theater Um Uns. Dabei werden einmal im Monat Expert*innen eingeladen, um gemeinsam über Anti-Schwarzem-Rassismus, Anti-Muslimischem-Rassismus, Antisemitismus und Intersektionalität zu diskutieren. Am 1. April findet von 20:00-22:00…

Meinungsfreiheit vs. Würde des Menschen
|

Meinungsfreiheit vs. Würde des Menschen

In den letzten Monaten haben sich Jugendliche und Jungerwachsene intensiv mit dem Themen “Meinungsfreiheit und die Würde des Menschen“beschäftigt. Im Rahmen der Demokratiekonferenz 2020 haben wir gezielt für junge Menschen eine digitale und stärkende Veranstaltungsreihe organisiert. Dazu wurden unter dem Motto “diskutiert und inspiriert” Expert*innen aus der Politik, Soziologie, Kunst, Theologie, Recht, Medien und Bildung…

Namibia heute- Die Narben der deutschen Kolonialzeit
|

Namibia heute- Die Narben der deutschen Kolonialzeit

Das Projekt “Namibia heute- Die Narben der deutschen Kolonialzeit” hat das Ziel den namibischen Genozid sichtbar zu machen und postkoloniale Strukturen aufzudecken. Dabei spielen die Folgen und Konsequenzen von postkolonialen Strukturen eine wichtige Rolle, um eine allgemeine Sensibilität zu fördern. Die online Workshops thematisierten den Umgang mit der deutschen Historie, die durch Rassismus und Kriminalisierung geprägten ist. Die Jungerwachsenen…

Umgang mit Anti-Semitismus – Empowerment für jüdische Mulitplikator*innen
|

Umgang mit Anti-Semitismus – Empowerment für jüdische Mulitplikator*innen

Die Liberale Jüdische Gemeinde hat mit Mitteln aus unserem Aktionsfonds eine Empowerment-Reihe angeboten für Jüdische Multiplikator*innen. Mit den kompetenten Referent*innen von „Meet a Jew“ und dem Zentralrat der Juden wurden Haltung und Handlungsstrategien gegenüber Antisemitismus im Safer Space erarbeitet.

Moscheen-Tour St. Georg
| |

Moscheen-Tour St. Georg

Die besondere Tradition von Muslimischen Gemeinden, am 03. Oktober – dem Tag der Offenen Moscheen ihre Türen für Gäste noch offener als sonst zu haben, sollte diese Jahr nicht nur trotz der Pandemie stattfinden, sondern wurde sogar konzeptionell ausgeweitet. QualiMoVe hat zusammen mit Vielfalt St.Georg-Borgfelde und dem Bündnis Islamischer Gemeinden in Norddeutschland alle Hamburger*innen zu einer geführten…