Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist- Demokratie talks!
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist- Demokratie talks!

Mainstream vs. Nische: Wieso Diversität in den Medien überfällig ist. Die Selbst- & Fremdwahrnehmung von marginalisierten Menschen in Deutschland im Fokus der neuen Medien.”Digitale Abendveranstaltung mit Nour Khelifi am 01.07.2021 von 18:00-20:30 UhrUm Fortschritte bei der Gleichbehandlung aller Menschen und Lebensentwürfe zu erzielen, ist ein Kulturwandel in den Medienhäusern nötig und nicht wegzudenken. Damit ein…

Deutsche Gedenkkultur im Zeichen der   Erinnerungsüberlegenheit – Demokratie talks!
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

Deutsche Gedenkkultur im Zeichen der Erinnerungsüberlegenheit – Demokratie talks!

Hier die Einladung zum nächsten spannenden Demokratie Talk am Mittwoch, diesmal mit dem Journalisten Mohamed Amjahid. Sein neues Buch „Der weiße Fleck- eine Anleitung zu antirassistischem Denken“ ist gleich zum Bestseller geworden und auch er ist als Teil von „Die beste Instanz“ für den Grimme Online Award nominiert. Jede*r kann spontan entscheiden nach einer guten…

“Es wird nie wieder alles gut”- Demokratie talks geht in die zweite Runde
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

“Es wird nie wieder alles gut”- Demokratie talks geht in die zweite Runde

Am 3. Mai wird es von 18:00-20:30 Uhr eine weitere spannende Veranstaltung mit den Referent*innen Alice Hasters und Max Czollek geben. Gemeinsam sprechen sie über die Wichtigkeit, Untröstlichkeit und Wut im Zusammenhang mit Rassismus. Anschließend besteht die Möglichkeit sich in Kleingruppen auszutauschen. Die Veranstaltung am 1. April mit der Referentin Kübra Gümüşay war bereits ein…

„Demokratie talks“ starten
Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

„Demokratie talks“ starten

„Demokratie talks!“ ist eine partnerschaftsübergreifende digitale Veranstaltungsreihe, die für Jugendliche und Erwachsene vom ikm entwickelt wurde in Kooperation mit dem Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen, Selbst Sicher Sein 2.0 und Viel Theater Um Uns. Dabei werden einmal im Monat Expert*innen eingeladen, um gemeinsam über Anti-Schwarzem-Rassismus, Anti-Muslimischem-Rassismus, Antisemitismus und Intersektionalität zu diskutieren. Am 1. April findet von 20:00-22:00…

Interreligiöse Duos
Interkultureller und Interreligiöser Dialog

Interreligiöse Duos

Das Projekt “Interreligiöse Duos” wurde Anfang 2019 ins Leben gerufen. Nach den Anschlägen in Halle und Hanau im Oktober 2019 und Februar 2020 wurden die antisemitischen, anti-muslimischen, rassistischen und menschenverachtenden Gewalttaten stark diskutiert und in das Licht der Öffentlichkeit gedrängt. Als Duo besuchen muslimische, jüdische und christliche Expert*innen junge Menschen an Schulen und Jugendeinrichtungen, um gemeinsam…

Moscheen-Tour St. Georg
Beteiligung im öffentlichen Raum | Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

Moscheen-Tour St. Georg

Die besondere Tradition von Muslimischen Gemeinden, am 03. Oktober – dem Tag der Offenen Moscheen ihre Türen für Gäste noch offener als sonst zu haben, sollte diese Jahr nicht nur trotz der Pandemie stattfinden, sondern wurde sogar konzeptionell ausgeweitet. QualiMoVe hat zusammen mit Vielfalt St.Georg-Borgfelde und dem Bündnis Islamischer Gemeinden in Norddeutschland alle Hamburger*innen zu einer geführten…

Sprungbrett – Startchancen für alle gleich?
Beteiligung im öffentlichen Raum | Empowerment | Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Jugendforum | Veranstaltungen

Sprungbrett – Startchancen für alle gleich?

Im Auftrag der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte veranstaltet das ikm gemeinsam mit dem Bezirksamt Hamburg Mitte die Integrationskonferenz 2019. Das Thema “Sprungbrett ins Leben- Startchancen für alle Jugendlichen gleich?” wurde von den Jugendlichen und Jungerwachsenen aus den Jugendforen St. Georg- Borgfelde-Hamm, Mümmelmannsberg-Billstedt und Wilhelmsburg festgelegt. Gemeinsam mit den erwachsenen Akteuren aus Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft wurden in…

St. Georg talks
Beteiligung im öffentlichen Raum | Empowerment | Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Veranstaltungen

St. Georg talks

“St. Georg talks” ist eine kostenlose Veranstaltungsreihe, welche 2019 gegründet wurde. Es ist ein Zusammenschluss von dem Netzwerk Muslimischer Akademiker (NMA) und dem ikm e.V im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben! Ziel ist es, die Wirkungskreise und die Zielgruppen miteinander zu diffundieren und einen Austausch untereinander anzuregen. So wurden bereits prominente Gäste eingeladen, welche gemeinsam…

Kroatienreise 2019
Empowerment | Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Jugendforum

Kroatienreise 2019

Der Ausgangspunkt der Kroatienreise war die langjährige Beziehung zwisch der African Christian Church und der Moschee Masjid Rahma (die Moschee der Barmherzigkeit). Schon seit mehreren Jahren pflegen die benachbarten Gemeinden ihre sehr intensive interreligiöse Beziehung und versuchen auch des öfteren Ausflüge und Reisen gemeinsam zu planen und umzusetzen. Im Oktober 2019 fand nach langer Planung…

Rostockreise
Empowerment | Interkultureller und Interreligiöser Dialog | Jugendforum

Rostockreise

Das Jugendforum St. Georg-Borgfeld und der SCHORSCH wollte auch dieses Jahr eine Reise mit Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren planen. Nach langer Vorbereitung wurde eine Wegfahrt nach Rostock im Herbst 2019 umgesetzt. Hauptziel dieser Reise war es den Gruppenprozess des Jugendforums  und der Kooperationspartnern wie der Masjid Rahma Moschee, der Klosterstern Schule St.Georg, der…