„Fettfeindlichkeit & Mental Health“- Demokratie talks!
| |

„Fettfeindlichkeit & Mental Health“- Demokratie talks!

Timur Time ist ein berühmter Influencer und Online-Aktivist zu den Themen Psychische Gesundheit,  Fett- und Queerfeindlichkeit. Dies sind wichtige Themen die in unserer Gesellschaft häufig noch tabuisiert werden und viele junge Menschen beeinträchtigen. In seiner Instagram Biografie beschreibt er sich selber als „fett, queer und psychisch krank“. Täglich nimmt er seine Follower durch seinen Alltag mit…

Demokratie talks geht in die nächste Runde!
| |

Demokratie talks geht in die nächste Runde!

Der Demokratie Talk am 25.03.22 mit Ninia La Grande fällt aus. Allerdings wird es einen Nachholtermin noch im diesen Jahr geben. Wann jener stattfinden wird, wird zu gegebener Zeit mitgeteilt. Auch im diesen Jahr finden weitere spannende Gespräche mit unterschiedlichen Referent*innen statt. Im Auftrag der Partnerschaften für Demokratie in St.Georg-Borgfelde-Hamm, in Mümmelmannsberg und in Wilhelmsburg wird es monatliche Impulse oder Interviews…

Vereint gegen Hass und Rassismus
| |

Vereint gegen Hass und Rassismus

Wenn du zwischen 15 und 25 bist und die Fotografie liebst, dann ist das genau das richtige für dich! In diesem Workshop hat man die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit professionellen Kameras zu sammeln. Auf kreative weise lernt man fotografisch seine Meinung zu äußern und Bilder für seine Gedanken zu finden. Gemeinsam gibt es einen Austausch…

Der Faces for the Names Film
| | | |

Der Faces for the Names Film

Am 2. und 07. November fanden die zwei Stadtteilrundgänge mit Gedenk-Performance „Faces for the Names“ in Hamburg Mitte unter der Projektleitung von Hédi Bouden statt. Der Verein J.E.W.S. kooperierte gemeinsam mit dem ikm und den drei Demokratie leben Partnerschaften Zeichen Setzten Wilhelmsburg, Vielfalt St. Georg-Borgfelde und Mümmel leben für die Kampagne „Faces for the Names“…

Stell‘ dich nicht an, stell‘ uns ein!- Einstellung zu Einstellungspraxis. Wir gemeinsam gegen Rassismus
| | |

Stell‘ dich nicht an, stell‘ uns ein!- Einstellung zu Einstellungspraxis. Wir gemeinsam gegen Rassismus

Achtung Triggerwarnung! Die gesamte Veranstaltung arbeitet mit sensiblen Inhalten. Nachweislich werden Menschen diverser ethnischer Hintergründe und Religionszugehörigkeiten bei der Arbeitsplatzsuche benachteiligt. In einem partizipativen, demokratischen Prozess entwickelten Hamburger Jungerwachsene einen Kurzfilm hierzu, der auch Erwachsene und die Arbeitswelt für das Thema sensibilisieren soll. Sie fordern nachhaltige, sichtbare Veränderungen bei Unternehmen in Bezug auf ihre Einstellungspraxis:…

In was für einer Zukunft möchtest du leben?
|

In was für einer Zukunft möchtest du leben?

Aktive Jugendliche aus den Partnerschaften für Demokratie haben sich in einem Workshop mit ihren Wünschen für ihre Zukunft, mit Demokratie und mit ihrem Antrieb sich zu engagieren auseinandergesetzt. Hierbei wurde ein Video produziert, welches ihre Gedanken, ihren Aufruf wählen zu gehen und sich aktiv in der Gesellschaft zu engagieren deutlich.

Vorsicht, Vorurteile! Wir setzten ein Zeichen gegen Rassismus
| |

Vorsicht, Vorurteile! Wir setzten ein Zeichen gegen Rassismus

Heute findet der bundesweite Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile! Wir setzten ein Zeichen gegen Rassismus“ statt. Dies ist die Kampagne des Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ und richtet sich gegen das allbekannte Problem von rechtsextremen Übergriffen aber auch Alltagsrassismus in unserem Land. Alle drei Partnerschaften Mümmelmannsberg, St. Georg-Borgfelde und Wilhelmsburg haben sich daran beteiligt und setzten gemeinsam ein Zeichen….

Meinungsfreiheit vs. Würde des Menschen
|

Meinungsfreiheit vs. Würde des Menschen

In den letzten Monaten haben sich Jugendliche und Jungerwachsene intensiv mit dem Themen “Meinungsfreiheit und die Würde des Menschen“beschäftigt. Im Rahmen der Demokratiekonferenz 2020 haben wir gezielt für junge Menschen eine digitale und stärkende Veranstaltungsreihe organisiert. Dazu wurden unter dem Motto “diskutiert und inspiriert” Expert*innen aus der Politik, Soziologie, Kunst, Theologie, Recht, Medien und Bildung…

Namibia heute- Die Narben der deutschen Kolonialzeit
|

Namibia heute- Die Narben der deutschen Kolonialzeit

Das Projekt “Namibia heute- Die Narben der deutschen Kolonialzeit” hat das Ziel den namibischen Genozid sichtbar zu machen und postkoloniale Strukturen aufzudecken. Dabei spielen die Folgen und Konsequenzen von postkolonialen Strukturen eine wichtige Rolle, um eine allgemeine Sensibilität zu fördern. Die online Workshops thematisierten den Umgang mit der deutschen Historie, die durch Rassismus und Kriminalisierung geprägten ist. Die Jungerwachsenen…

Umgang mit Anti-Semitismus – Empowerment für jüdische Mulitplikator*innen
|

Umgang mit Anti-Semitismus – Empowerment für jüdische Mulitplikator*innen

Die Liberale Jüdische Gemeinde hat mit Mitteln aus unserem Aktionsfonds eine Empowerment-Reihe angeboten für Jüdische Multiplikator*innen. Mit den kompetenten Referent*innen von „Meet a Jew“ und dem Zentralrat der Juden wurden Haltung und Handlungsstrategien gegenüber Antisemitismus im Safer Space erarbeitet.